Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Am Schlusstag der 19. World Transplant Games 2013 in Durban ist das Leichtahletik-Stadion Zentrum des Geschehens. Darüber hinaus stehen noch die Tischtennis-Doppelbewerbe auf dem Programm.

Am 2. Tag der Leichtathletikbewerbe hofft unser Team auf eine weitere Medaille. Die Weitsprungmedaille des Linzers Uwe Glück sorgt natürlich heute für zusätzliche Motivation. Unser Team ist am Schlusstag mit 3 Athleten vertreten.

Max Lang (Wien): Hochsprung, Speerwurf und Diskus
Peter Hager (OÖ): Speerwurf und Diskus
Jutta Ludwig (K): 800m

Tischtennis Doppelbewerbe
Die Tirolerin Tischtennisspielerin Erika Langbauer hat heute beim Mixed Doppel mit Siegi Meschnig den Bronzemedaillengewinner des Herren Einzel an ihrer Seite. "Wir wollen so weit als möglich kommen und für die eine oder andere Überraschung sorgen. Wir haben als Außenseiter nichts zu verlieren."

Vielleicht kommen zu den 3 Medaillen (1x Silber, 2x Bronze) heute noch welche dazu! Lassen wir uns überraschen und drücken wir unserem Team die Daumen.

Schlusszeremonie der WTG 2013
Die Schlussfeier der Weltspiele findet im Anschluss an die Leichtathletikbewerbe statt. Ein Highlight wird dabei die feierliche Fahnenübergabe an den Präsidenten des LOC der 20. World Transplant Games sein. Diese werden 2015 in Mar del Plata (Argentinen) erstmals in Südamerika ausgetragen.

Am Abend folgt dann mit dem Gala Dinner der letzte gesellschaftliche Höhepunkt der WTG 2013 in Durban. Bei den Teilnehmern sehr beliebt, weil man bei diesem Anlass abseits der Sportstätten Freunde aus den verschiedensten Ländern der Welt wieder treffen kann.

Unsere tiroler Tischtennisspielerin Erika Langbauer

Unsere tiroler Tischtennisspielerin Erika Langbauer

Tag(s) : #Team Austria
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: