Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Jubelstimmung im Lager der Österreicher. Der Kirchberger Martin Krimbacher gewinnt in seiner Altersklasse (40-49 Jahre) Bronze beim virtuellen Triathlon . Heute ging es beim abschließenden Schwimmbewerb über 400m Freistil nur mehr darum, den Vorsprung auf den Viertplatzierten zu verteidigen, was ihm bei seiner WM-Premiere eindrucksvoll gelungen ist..

"Das intensive Vorbereitungsprogramm mit dem Schwerpunkt Ausdauer und Kraft hat sich gelohnt. Ich habe jetzt als begeisterter Radfahrer und Ausdauersportler auch das Schwimmen als neue Sportart entdeckt. Ich bin überrascht, wie gut alles funktioniert hat. Danke allen, die mir die Daumen gehalten und mich im Vorfeld unterstützt haben!" so der erste Kommentar des Bronzemedaillengewinners.

Sieg beim 1. Loch vergeben
Großes Pech hatte unser Golfer Rudi Hauer. Der Mühlviertler hatte gleich beim ersten Loch große Probleme und vergab so seine Siegeschance.

Es ist die erste Medaille für unser Team bei den Weltspiele in Durban. Heute besteht aber beim Tennis Einzel der Damen noch eine Chance auf Edelmetall. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Krimbacher gewinnt Bronze
Tag(s) : #Team Austria, #Presseinfos
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: