Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Österreichertag in Durban. Nach der Bronzemedaille am Vormittag durch Martin Krimbacher gewinnt die Kärnter Ärztin Jutta Ludwig Silber beim Tennisturnier ihrer Altersklasse (Kat. 50-59 Jahre).

"Leider hat es wieder einmal nicht für Gold gereicht. Natürlich habe ich mich über Silber gefreut, auch wenn ich Gold angestrebt habe. Das ganze relativiert sich aber, wenn man bedenkt, dass mir bereits zweimal durch eine Herztransplantation ein neues Leben geschenkt worden ist", so der erste Kommentar der Vizeweltmeisterin.

"Diese beiden Medaillen sind eine große Motivation für die nächsten Bewerb der Weltspiele" freute sich unsere Team-Managerin Christine Sepperer über die Erfolge ijhre beiden Athleten. Über Bronze von Martin Krimbacher hat sich die Tirolerin natürlich besonders gefreut, ist er doch ihr Lebensgefährte.

Somit haben wir so wie in Göteborg bereits zwei Medaillen gewonnen. In Schweden hat allerdings eine in Gold geglänzt. Aber wer weiß, es kommen ja noch einige Bewerbe.

Heute Abend steht natürlich im Hotel der Österreicher eine ordentliche Feier ins Haus, Wann gibt es denn schon 2 WM-Medaillen an einem Tag zu feiern!

Herzlichen Glückwunsch den beiden Medaillengewinnern!

Jutta Ludwig gewinnt Silber am Centercourt
Jutta Ludwig gewinnt Silber am Centercourt

Jutta Ludwig gewinnt Silber am Centercourt

Tag(s) : #Team Austria, #Presseinfos
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: